Axl KleinFotografie

About

Axl Klein arbeitet seit 2005 als selbstständiger Fotograf.
Langjährige Zusammenarbeit dabei mit Matthias Wittekindt (Assistenz)
und Martin Repplinger (Post Production).

Arbeitsschwerpunkte sind Advertising, People und Industry.
Unter dem Label "THE BLACK BUS" produzieren Martin Repplinger
und Axl Klein als Team auch Bewegtbilder.

Darüber hinaus widmet sich Axl Klein freien Kunstprojekten.
In den vergangenen Jahren war er vor allem mit den Projekten "arbeitsraum",
das sich mit dem Zusammenhang zwischen Menschen und ihren
Arbeitsumgebungen auseinandersetzte, der Portraitserie "für immer"
über tätowierte Menschen und der von der nationalen Presse viel
beachteten Fotoserie "ZORN" in Erscheinung getreten.

Die Bilder wurden bundesweit in erfolgreichen Ausstellungen präsentiert.
"arbeitsraum" und "ZORN" erschienen zudem als Bildbände.